VERKAUFSOBJEKT

Moderne Doppelhaushälfte in zentraler Stadtlage

    
  • 203 m²
  • 5 Zimmer
  • 1.220.000 €
  • AUT / Salzburg

ObjektInformationen

Kaufpreis: 1.220.000 €
Betriebskosten:
Wohnfläche: 203 m²
Ort: AUT / Salzburg
Etage:
Objektnummer: 536/1416
Verfügbar: nach Vereinbarung

Detailinformationen

Ausstattung
  • Bad: Dusche, Wanne
  • Anzahl Bäder: 2
  • Küche:
  • Boden: Parkett
  • Außenfläche: m²
  • Balkon-/ Terrassenausrichtung: Sued
  • Heizungsart/ Heizungsbefeuerung:
Stellplätze
  • Stellplatzart: Garage
  • Anzahl:
Zimmer
  • Anzahl: 5
Einmalige Kosten
  • Kaution: --
  • Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Objektbeschreibung

Das Grundstück auf dem eine alte Strickfabrik gestanden hat, wurde in sehr geschickter Weise mit zwei Doppelhaushälften bebaut, die nun beide zum Verkauf stehen. Die moderne Bauweise und die Top Ausstattung sprechen für sich.

Die rechte Haushälfte (Haus B) hat folgendes Wohnprogramm:

  • zentraler Vorraum (Steinboden)
  • Waschküche mit Haustechnikbereich
  • schöner Arbeitsraum mit Parkettboden und eigenem Badezimmer - lässt sich ideal auch als Einliegerwohnung verwenden
  • Holztreppe führt in das Obergeschoß
  • offener Wohn-/Essbereich mit vorgelagerter Terrasse (nach Süden ausgerichtet)
  • Gäste-WC
  • Aufgang in das zweite Obergeschoß
  • zwei Schlafzimmer
  • schönes Bad mit Badewanne und Dusche sowie Oberlichte
  • begehbare Garderobe

Die Ausstattung wurde sehr sorgsam und hochwertig ausgeführt: geölte Holzböden, Steinboden aus hellem Marmor, zeitlose großformatige Fliesen in den Sanitärbereichen, elektrische Dachflächenfenster mit Regensensor, Außenrollo mit Z-Profil. Auch heizungstechnisch wurde pro Haus eine eigene Wärmeumluftpumpe eingebaut.

Wer Mitten in der Stadt leben möchte, aber nicht auf die Qualitäten eines modernen Hauses verzichten möchte, wird hier fündig.

Lage

Elisabeth-Vortstadt - in unmittelbarer Nähe zur Salzach und in perfekter Anbindung an den Bahnhof liegt die zum Verkauf stehende Liegenschaft leicht versteckt in einer Seitenstraße. Umgeben von gründerzeitlichen Villen, teilweise zeigen sie die Handschrift von Ceconi, und einigen kleineren Hotels, erweist sich das oftmals unterschätzte Vorstadtviertel als sehr charmant. Mit dem Rad erreicht man die Innenstadt in 10 min, zu Fuß wandert man entspannt in die Altstadt in etwa 20 min.
Facebook
Instagram